Wiesenbrüter im Haarmoos

Die Wildland-Stiftung Bayern engagiert sich seit 1988 zum Schutz des Niedermoores im Haarmoos als Lebensraum für Wiesenbrüter.

  • Projektziel: Erhalt und Optimierung des Niedermoors als Lebensraum für Wiesenbrüter
  • Leitart: Großer Brachvogel, Kiebitz, Bekassine
  • Geografische Lage: Landkreis Berchtesgaden, Gemeinde Saaldorf
  • Charakteristika: Grünland, Niedermoorstandort, Streuwiesen, Hochstaudenfluren
  • Flächengröße: 6,8287 Hektar
  • Projektbeginn: Erster Flächenankauf: 1988
  • Projekterweiterungen: 1990, 1993, 2009
  • Maßnahmen: Mosaikartige extensive Bewirtschaftung, Erhalt von Brachestreifen
  • Projektpartner: BJV-Kreisgruppe Berchtesgadener Land, Landesbund für Vogelschutz, Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege

 

Aktuelles zu diesem Projekt

Biotopgestaltung für Wiesenbrüter im Haarmoos (20. März 2018)
Kiebitz (Vanellus vanellus) (10. Mai 2015)