Terminvorschau für 2018

Mittwoch, 25.04.2018, 18:00 Uhr: „Werden Sie Fledermausbotschafter!“

Der Fledermausschutz im Landkreis Miesbach braucht Unterstützung! Deshalb sucht die Koordinationsstelle für Fledermausschutz Einsteiger in den aktiven Fledermausschutz.

Hierzu gibt es eine Informationsveranstaltung mit anschließender Fledermaus-Detektorbeobachtung. Näheres zu der Veranstaltung erfahren Sie hier in der Einladung.

Durchführung: Dr. Doris Gohle

Treffpunkt: Gasthof Bräuwirt, Marktplatz 3, 83714 Miesbach

Titelbild: Breitflügelfledermäuse@Dr. D. Gohle

 

Sendehinweise zu Naturfilmen im Bayerischen Fernsehen: Freitag den 23.04.2018 um 21:00

Im Bayerischen Fernsehen wird auf dem Sendeplatz „Bayern erleben“ die Dokumentation „Wo sind die Schmetterlinge hin?“ ausgestrahlt. Der Film beleuchtet nicht nur die Naturgeschichte einiger mehr und weniger bekannter, bayerischer Schmetterlingsarten. Er porträtiert auch zwei einheimische Falterspezialisten: den Straubinger Lehrer Ralph Sturm und den Münchner Landschaftsökologen Markus Bräu und entlockt ihnen interessante Be- und Erkenntnisse zum Thema Schmetterlinge.

Außerdem stehen folgende Wiederholungen auf dem Programm:

02.04.2018, 12:05 Uhr, ARD: „Biene Majas wilde Schwestern“
05.04.2018, 03:40 Uhr, ARD: „Biene Majas wilde Schwestern“
07.04.2018, 07:30 Uhr, SWR: „Leben im Garten“
07.04.2018, 08:00 Uhr, SWR: „Leben im Kornfeld“
07.04.2018, 08:15 Uhr, SWR: „Leben in der Wiese“
24.04.2018, 10:25 Uhr, BR: „Magie der Moore – Das Nebelreich“
25.04.2018, 10:25 Uhr, BR: „Magie der Moore – Bedrohtes Paradies“
26.04.2018, 10:25 Uhr, BR: „Der auf die Tiere wartet – Jan Haft“

 

Freitag, 18.05.2018: Wildblumen und Wildkräuter – Wir erleben die Vielfalt der Natur mit allen Sinnen

Gemeinsam begeben wir uns auf eine Reise durch die Vielfalt der Blumen und Kräuter und erfahren von Kräuterexpertin Irmgard Auer anhand von kleinen Geschichten und Anekdoten Wissenswertes zur heimischen Flora rund um Oberflossing. Auch die  Heilwirkung der Pflanzen interessiert uns. Da die Wildland-Stiftung in diesem Jahr mit ihrem Naturschutzthema ihren Fokus auf Bienen, Hummeln und Wespen legt, werden wir auch zusätzlich Informationen über „bienenfreundliche“ Pflanzen erhalten. Unseren 3-stündigen Spaziergang runden wir mit einer kleinen selbstgemachten Erfrischung auf Irmis Hof ab.

Wann: 18. Mai 2018 von 15:00 -18:00 Uhr
Wo: Kraiburger Straße 27, 84570 Polling/Oberflossing, Landkreis Mühldorf
Dauer: ca. 3h
Bitte mitbringen: feste Schuhe oder Gummistiefel, wetterfeste Kleidung

Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist unter: johanna.vilsmeier@wildland-bayern.de oder 08638-883814

Die Veranstaltung ist kostenfrei!
Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung.

Freitag, 15.06.2018: Abendspaziergang durchs Niedermoor

Bei einer Wanderung durch das Niedermoorgebiet „Thalhamer Moos“ in der Flussaue der Isen sind Sie eingeladen, den vielfältigen Lebensraum zu entdecken, sowie Wissenswertes zu seinen tierischen und pflanzlichen Bewohnern zu erfahren und die wunderschöne Abendstimmung zu genießen!

Treffpunkt: 17:00 Uhr an der Kirche in Walkersaich (bei Schwindegg)
Dauer:
ca. 3 Std.
Bitte mitbringen:
feste Schuhe, der Witterung entsprechende Kleidung, evtl. Mückenschutz

Anmeldung bis 13.06.18  unter anja.aigner@wildland-bayern.de oder 0160 88 444 25

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Kinder-Kino in der Grundschule Oberneukirchen

Nachdem der Nikolaus einen Tag zuvor die Grundschüler in Obertaufkirchen besucht hatte, stand für die 46 Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse schon wieder ein besonderer Vormittag auf dem Programm. Johanna Vilsmeier von Treffpunkt Wildland kam mit dem spannenden Film „Der Dachs mit der Glatze“ von Biologe und Tierfilmer Felix Heidinger zu Besuch.

Zum Artikel