© Wildland-Stiftung Bayern

Helfen Sie mit!

Naturschutz kostet viel Geld. Ob beim Flächenankauf oder der anschließenden Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen für bestimmte Zielarten oder auch der späteren dauerhaften Pflege der Flächen, alles kostet Geld. Wo möglich beantragen wir öffentliche Fördergelder, mit denen wir einen Teil der Kosten abdecken. Doch bleibt immer ein Eigenanteil, den die Stiftung aus eigenen Mitteln finanzieren muss. Diese Eigenmittel kommen ausschließlich aus Spenden.

Wir bitten deshalb: Helfen Sie mit!

Spendenkonto der Wildland-Stiftung Bayern

Donner & Reuschel
BIC: CHDBDEHHXXX
IBAN: DE33 2003 0300 0118 0800 00

Die Wildland-Stiftung Bayern ist durch den Freistellungsbescheid des Finanzamtes München vom 21.01.2016 für die Steuernummer 143/235/90215 wegen Förderung des Umwelt- und Naturschutzes, der Landschaftspflege, des Tierschutzes, der Volksbildung und der Förderung der Wissenschaft und Forschung als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 von der Körperschaftsteuer freigestellt. Wir versichern, dass die Wildland-Stiftung Bayern sorgsam mit den Spendenmitteln umgeht und sie nur satzungsgemäß verwendet.
Ab 200,- € erhalten Sie von uns eine Spendenquittung. Bis zu 200,- € genügt die Vorlage Ihres Kontoauszugs als Spendenbescheinigung beim Finanzamt.

Klingeltöne für Ihr Handy

Klingelton Anzeige

Wollen Sie mit einem Brunftschrei vom Hirsch, dem Ruf des Kuckucks oder dem Quaken eines Frosches den nächsten Anruf auf Ihrem Handy entgegennehmen? So können Sie sich diese Tierstimmen auf Ihr Handy laden. Schicken Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Ihres Klingeltones an die SMS-Kurzwahlnummer 82280: Stichwort Hirsch / Kuckuck / Frosch. Nach Versenden der SMS wird Ihnen der Klingelton automatisch zugestellt. Kosten: 3.99 Euro aus Deutschland inkl. SMS-Gebühr, zzgl Transportleistung.

Mit dieser SMS für nur 3.99 Euro unterstützen Sie die Arbeit der Wildland-Stiftung Bayern.

(Gültig nur für Realtons-fähige Handys, die Klingeltöne aus Tonaufnahmen wie Musik oder Stimmen abspielen können; der wap-push muss aktiviert sein, dass Sie die formatierte SMS in einem Link bestätigen oder ablehnen können.  Im Zweifel fragen Sie bei Ihrem Anbieter nach.)