Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen der Wildland Stiftung Bayern.

Skabiosen-Scheckenfalter in der Langen Rhön

Dass das Naturschutzgebiet Lange Rhön nicht nur für die plakativen Vogelarten wie Birkhuhn und Bekassine fantastische Lebensräume bietet sondern auch im Kleinen ein besonderes Juwel darstellt, hat unser Gebietsbetreuer Torsten Kirchner kürzlich bei einer Raupenkartierung entdeckt: Er stieß auf rund 200 Gespinste des Goldenen Scheckenfalter oder auch Skabiosen-Scheckenfalter. Die Art steht in Anhang II der FFH-Richtlinie.

Zum Artikel

Hausputz für Mauersegler und Spatz

Anlässlich des „Hausputzes“ der Mauerseglerkästen am „Haus der Bayerischen Jäger“ in Feldkirchen machte die Wildland-Stiftung Bayern mit dem Bayerischen Jagdverband auf die Situtation und den Schutz von Gebäudebrütern aufmerksam.

Pressemeldung Download

wurzer-logo-25-10-10

Wir danken der Firma Wurzer Umwelt GmbH für die freundliche Unterstützung beim Hausputz für Mauersegler.

Zum Artikel

Konfliktlösung am Gernbach

Seit 1999 engagiert sich die Wildland-Stiftung Bayern am Gernbach im Naturschutzgebiet Mitternacher Ohe zur Verbesserung des Gewässers. Nun konnte sie mit neuen Flächenankäufen zur Konfliktlösung beitragen, nachdem eine Biberfamilie zugewandert war.

Zur Presseerklärung: download

Zum Artikel