Unsere Projekte in Niederbayern sind unter anderem:  Biotopverbund am GernbachBekassinenbiotop bei WengBiotopverbund Altenreiter GrabenBiotopverbund Rötzinger BachFeuchtwiesen bei MatzelsriedFischotter im Bayerischen WaldStrukturvielfalt bei Pönning – Haselhuhnmonitoring im Wegscheider Land

Haselhuhn-Monitoring im Wegscheider Land

Die Jägerschaft im Wegscheider Land initiierte eine Kartierung des unscheinbaren Haselhuhns und wurde im Sommer 2018 dafür mit dem BJV-Naturschutzpreis ausgezeichnet. Die Wildland-Stiftung Bayern ist Mitglied der Arbeitsgruppe Haselhuhn und an der Umsetzung des Monitorings beteiligt.

Zum Artikel

Fischotter im Bayerischen Wald

Niederbayern liegt am Rande des Hauptverbreitungsgebiets des Fischotters in Tschechien und Österreich. Zuwandernde Tiere haben Ostbayern bereits durchgängig besiedelt. Die Wildland-Stiftung Bayern konnte zahlreiche Flächen an Bächen im Bayerischen Wald als Lebensraum für den Otter erwerben und optimieren.

Zum Artikel

Feuchtwiesen bei Matzelsried

Die Wildland-Stiftung Bayern setzt sich seit 1994 für den Erhalt von Feuchtwiesen bei Matzelsried ein, die inmitten intensiv genutzter Flächen für viele Tierarten wichtiger Lebensraum sind.

Zum Artikel