Auftakt zu Landschaftspflegemaßnahmen im Donautal-Projekt

Der Landschaftspflegeverband Kelheim (VöF) lud zu einem Pressetermin am 27. 1. mit Landrat Martin Neumeyer an den Plattenberg bei Eining, wo die ersten Pflegemaßnahmen im Donautalprojekt umgesetzt werden. Die Wildland-Stiftung Bayern ist als Mitglied in der Trägergemeinschaft wichtiger Partner bei der Umsetzung.

Zum Artikel

Würdigung von Natura 2000-Partnern im Haarmoos

Im Rahmen des EU-Projektes „LIFE living Natura 2000“ wurden Ende November 2019 Natura 2000-Paten und Natura 2000-Partnerschaften in Bayern herausgestellt und durch das Bayerische Umweltministerium gewürdigt, darunter auch die Wildland-Stiftung Bayern.

Zum Artikel

Artenhilfsmaßnahmen für Wiesenknopf-Ameisenbläulinge

Wiesenknopf-Ameisenbläulinge sind kleine Tagfalter, die zu wichtigen Zeigerarten im Naturschutz gehören. Auf Flächen der Wildland-Stiftung Bayern im FFH-Gebiet Mainaue zwischen Eltmann und Haßfurt sind nun Artenhilfsmaßnahmen geplant, um wieder Biotope für die Falter zu gestalten.

Zum Artikel

Tierwelt der Berge – Schulkalenderübergabe 2020

Es ist bereits eine liebgewonnene Tradition geworden und so begleiteten die Mitarbeiterinnen von Treffpunkt Wildland auch zur Schulkalenderübergabe 2020 die Kreisgruppenvorsitzenden Dr. Erich Loserth bzw. Ludwig Unterstaller an ausgewählten Schulen.

Zum Artikel