Startseite

Die Wildland-Stiftung Bayern will die Artenvielfalt mit naturnahen Lebensräumen für die Nachwelt sichern und setzt sich für den Erhalt der biologischen Vielfalt ein.

Vor allem bedrohte und geschützte Tier- und Pflanzenarten stehen im Fokus unserer Arbeit. Oft geht es darum, ihnen Akzeptanz zu verschaffen.

Um den Artenreichtum in Bayern zu erhalten und zu mehren, schafft die Wildland-Stiftung Bayern Lebensräume. Helfen Sie uns mit einer Spende!

Aktuelles

Mehr

Neuer Berufsjäger in der Rhön

12.02.2018

Die Wildland-Stiftung Bayern konnte zum 1. Januar 2018 die Stelle des Berufsjägers in der Rhön neu besetzen. Zum Schutz der wiesenbrütenden Vogelarten wie dem  Birkhuhn ist neben dem Erhalt der Lebensräume besonders auch die Minimierung der Verl...

Mehr lesen

Dem Luchs auf der Spur - mit neuen Fotofallen

23.01.2018

Gemeinsam in die Offensive gehen die Jäger der Hegegemeinschaft Lamer Winkel mit der Wildland-Stiftung Bayern, um die Luchsbestände im Lamer Winkel zu erfassen. Dazu wurden die Jäger über die Stiftung mit 30 hochwertigen Fotofallen ausgerüstet. ...

Mehr lesen

Terminvorschau für 2018

16.01.2018

Terminänderung: Mittwoch, 14.03.2018: Kinderkino mit Treffpunkt Wildland Treffpunkt Wildland veranstaltet in Kooperation mit dem Haus des Buches in Waldkraiburg einen Kinder-Kino-Nachmittag  zum Thema „Das Leben der Honigbiene“. Der Film zeigt ...

Mehr lesen

Star - der Vogel des Jahres 2018

09.01.2018

Zwar lässt sich der Star noch überall regelmäßig beobachten, doch zählt er bundesweit zu den stark rückläufigen Vogelarten. Deshalb hat der NABU gemeinsam mit dem LBV Bayern den Star zum Vogel des Jahres 2018 gekürt. Damit wird die Aufmerksam...

Mehr lesen

Malwettbewerb 2018 - Tu was für die Vielfalt der Insekten

04.01.2018

Beim diesjährigen Malwettbewerb von Treffpunkt Wildland dreht sich alles um die kleinen Krabbeltiere um uns herum:...

Mehr lesen

Bienen, Hummeln, Wespen - Hautflügler im Focus

04.01.2018

Insektensterben ist heute in aller Munde. Fachleute und Wissenschaftler weisen bereits seit vielen Jahren auf diese Problematik und ihre möglichen Ursachen hin. Die politische Bedeutung des Artenverlustes an Insekten wird in ihren Ausmaßen noch imm...

Mehr lesen

Gutes neues Jahr

02.01.2018

Das Team der Wildland-Stiftung Bayern wünscht ein gutes und gesundes neues Jahr. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit, und freuen uns auf neue kreative Ideen zum Schutz der Artenvielfalt und ihrer Lebensräume. Und ganz herzlich möchten wi...

Mehr lesen

25 Jahre Natura 2000 – Europäisches Naturerbe in Bayern

19.12.2017

Die Bayerische Akademie für Natur und Landschaftspflege hat anlässlich des 25-jährigen Bestehens des europäischen Netzwerks Natura 2000 eine Sonderausgabe der Schriftenreihe ANLiegen Natur herausgebracht. Die Wildland-Stiftung Bayern trägt als f...

Mehr lesen

Online-Wettbewerb "Bayerns Naturschönheiten" startet

13.12.2017

Die Wildland-Stiftung Bayern beteiligte sich zusammen mit dem Bayerischen Jagdverband an dem Fotowettbewerb des Umweltministeriums zu „Bayerns Naturschönheiten“. Stimmen Sie mit ab....

Mehr lesen

Artenvielfalt an der Baunach sichern

27.11.2017

Dank des Engagements des Revierpächters Dr. Michael Groß und der Wildland-Stiftung Bayern wird die Artenvielfalt an der Baunach bei Pfarrweisach gesichert. Beim einem Arbeitstreffen wurden erfolgte Maßnahmen vorgestellt, die wiesenbrütenden Vogel...

Mehr lesen