Startseite

Die Wildland-Stiftung Bayern will die Artenvielfalt mit naturnahen Lebensräumen für die Nachwelt sichern und setzt sich für den Erhalt der biologischen Vielfalt ein.

Vor allem bedrohte und geschützte Tier- und Pflanzenarten stehen im Fokus unserer Arbeit. Oft geht es darum, ihnen Akzeptanz zu verschaffen.

Um den Artenreichtum in Bayern zu erhalten und zu mehren, schafft die Wildland-Stiftung Bayern Lebensräume. Helfen Sie uns mit einer Spende!

Aktuelles

Mehr

Junge Wissenschaftler erforschen die Wiese

18.07.2017

Die sechsten Klassen des Gymnasium Dorfens untersuchten bei den Wiesentagen am 11. und 12. Juli eine Wiese bei Dorfen. Die jungen Wissenschaftler entdeckten dabei allerhand seltene Pflanzenarten....

Mehr lesen

Die Wildland-Stiftung Bayern feiert ihren 50. Geburtstag

11.07.2017

Mit einem Festakt feierte die Wildland-Stiftung Bayern mit zahlreichen Gästen aus Politik und  Gesellschaft sowie Vertretern von Verbänden und der Jägerschaft am 5. Juli 2017 im Bayerischen Landtag ihr 50-jähriges Bestehen....

Mehr lesen

Wiesenbrüter-Exkursion des LfU ins Wiesmet

10.07.2017

Am 17. Juni führte das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) seine Wiesenbrüter-Fachexkursion ins Wiesmet im Altmühltal. Vertreter der Wildland-Stiftung und der Jägerschaft nahmen als Projektpartner daran teil und informierten sich über Maßnah...

Mehr lesen

Treffpunkt Wildland und Natur.Vielfalt.Isental beim LBV Sommerfest

10.07.2017

Am gestrigen Sonntag lud die Kreisgruppe Mühldorf des Landesbunds für Vogelschutz (LBV) zu ihrem Sommerfest in Gallenbach ein....

Mehr lesen

"Ein Stück Wiese" in der Grundschule Am Mühlanger in Dorfen

29.06.2017

Die ersten und zweiten Klassen der Dorfener Grundschule Am Mühlanger durften sich Ende Juni über einen abwechslungsreichen Vormittag freuen: Denn die Projektbetreuerinnen des „Natur.Vielfalt.Isental“-Projekts Gabi Starzer und Anja Thole...

Mehr lesen

Neue Bastelmaterialien passend zur Sommerzeit

27.06.2017

Die Umweltbildnerinnen der Wildland-Stiftung Bayern haben wieder neue Bastelbögen entworfen....

Mehr lesen

Mit dem Gebietsbetreuer unterwegs auf der „Hochrhöntour“

26.06.2017

Großflächige Bergwiesen in der Hochrhön mit ihrer vielfältigen und bunten Blütenpracht zeigte Gebietsbetreuer Torsten Kirchner von der Wildland-Stiftung Bayern bei einer Führung im Rahmen einer BayernNetzNatur-Führung....

Mehr lesen

Vogelgezwitscher im Kindergarten Pusteblume

22.06.2017

Einen sonnigen Vormittag verbrachten 19 Kinder des Kindergartens Pusteblume aus Dorfen gemeinsam mit den Projektbetreuerinnen Gabriele Starzer und Anja Thole mit Praktikantin Melitta Diener in der Natur. Passend zur Projektarbeit der Kinder drehte si...

Mehr lesen

UN-Dekade-Siegel für Gebietsbetreuung in Bayern

22.06.2017

Die Gebietsbetreuung in Bayern wurde am 2. Juni 2017 mit dem UN-Dekade-Siegel Biologische Vielfalt ausgezeichnet.    ...

Mehr lesen

Treffpunkt Wildland und Natur.Vielfalt.Isental beim Gewerbefest in Schwindegg

19.06.2017

Bei strahlendem Sonnenschein informierten die Mitarbeiterinnen von Treffpunkt Wildland und dem Natur.Vielfalt.Isental-Projekt am vergangenen Sonntag die Besucher des Gewerbefests in Schwindegg....

Mehr lesen