Biotopverbund im Coburger Land

Bereits seit 1976 engagiert sich die Wildland-Stiftung Bayern im Coburger Land am ehemaligen „eisernen Vorhang“ verschiedene Offenland-Lebensraumtypen wie Mager- und Trockenrasen für die Artenvielfalt zu erhalten und als Biotopverbund zu vernetzen.

Zum Artikel

50. Biotopaktion der Jäger unter königlichem Beistand

Waidmänner aus den BJV-Kreisgruppen Bad Neustadt und Mellrichstadt beteiligten sich im Naturschutzgebiet Lange Rhön an der 50. Biotopaktion unter der Leitung von Gebietsbetreuer Torsten Kirchner von der Wildland-Stiftung Bayern – mit dabei die neue BJV-Jagdkönigin Lisa Müller.

Zum Artikel