Biotopinsel an der Kronach

Inmitten intensiver Landwirtschaft konnte die Wildland-Stiftung Bayern bereits im Jahr 1983 eine wertvolle Fläche in Oberfranken mit Nasswiesen, Hochstaudenfluren und einem Feldgehölz im Auebereich an der Kronach sichern. Mit der Anlage eines Weiherkomplexes wurde hier eine Biotopinsel als Lebensraum für Amphibien und zugleich als Nahrungsbiotop für Störche geschaffen.

Zum Artikel

Fischotter im Bayerischen Wald

Niederbayern liegt am Rande des Hauptverbreitungsgebiets des Fischotters in Tschechien und Österreich. Zuwandernde Tiere haben Ostbayern bereits durchgängig besiedelt. Die Wildland-Stiftung Bayern engagiert sich maßgeblich in ihrem Management.

Zum Artikel