Startseite

Die Wildland-Stiftung Bayern will die Artenvielfalt mit naturnahen Lebensräumen für die Nachwelt sichern und setzt sich für den Erhalt der biologischen Vielfalt ein.

Vor allem bedrohte und geschützte Tier- und Pflanzenarten stehen im Fokus unserer Arbeit. Oft geht es darum, ihnen Akzeptanz zu verschaffen.

Um den Artenreichtum in Bayern zu erhalten und zu mehren, schafft die Wildland-Stiftung Bayern Lebensräume. Helfen Sie uns mit einer Spende!

Aktuelles

Mehr

Autohaus Hündl-Leitner sponsert Wildland-Stiftung Bayern

29.10.2019

Die Wildland-Stiftung Bayern bedankt sich vielmals bei Jakob Hündl vom Autohaus Hündl&Leitner aus Rosenheim für die Bereitstellung eines Dienstfahrzeugs....

Mehr lesen

Herbstsitzung des Kuratoriums auf Schloss Grünau

29.10.2019

In kleiner Runde tagte das Kuratorium der Wildland-Stiftung Bayern am 11. Oktober 2019 auf Schloss Grünau....

Mehr lesen

Herbstliche Waldrallye mit begeisterten Schülern

29.10.2019

Bei herbstlicher Stimmung und bester Laune machten sich über 70 Kinder der Grundschule  Neumarkt St. Veit zu Fuß auf den Weg in den nahegelegenen Wald. Dort wurden sie schon von einer Schar Jäger der Kreisgruppe Mühldorf und von dem Team von Tre...

Mehr lesen

Donautal-Projekt mit positiven Ergebnissen

22.10.2019

Im Dezember 2018 ging das Donautal-Projekt zwischen Kelheim und Neustadt an der Donau an den Start. Im September 2019 trafen sich die zuständigen Gremien, darunter auch die Wildland-Stiftung Bayern, um den weiteren Verlauf des Projektes zu planen. D...

Mehr lesen

Symposium Raufußhühner am 24./25. 10. 2019 in Brixen in Südtirol

15.10.2019

Der Bayerische Jagdverband veranstaltet gemeinsam mit dem Südtiroler Jagdverband und dem Tiroler Jägerverband eine Fachtagung zum Thema Raufußhühner in Brixen/Südtirol. Gebietsbetreuer Torsten Kirchner von der Wildland-Stiftung Bayern berichtet ...

Mehr lesen

Bergretter und Unterstützer durch den bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder ausgezeichnet

10.10.2019

Der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder verlieh ausgewählten Mitgliedern der Bergwacht und ihrer Unterstützer Ehrenzeichen für besondere Verdienste in der Bergrettung, darunter auch an Gebietsbetreuer Torsten Kirchner von der Wildland-...

Mehr lesen

Birkwild-Bestand in der Rhön stabil – trotz ungünstigen Zählbedingungen

02.10.2019

Bei ungünstigen Bedingungen fand am 28. 09. 2019 die Birkwildzählung in der Rhön statt. Für Gebietsbetreuer Torsten Kirchner von der Wildland-Stiftung Bayern liegt der aktuelle Bestand sicher über dem offiziellen Zählergebnis von 10 Hähnen und...

Mehr lesen

Bergwaldprojekt im Einsatz in der Rhön

26.09.2019

Unter Anleitung auch von Gebietsbetreuer Torsten Kirchner von der Wildland-Stiftung Bayern sind die Freiwilligen des Bergwaldprojekts im Biosphärenreservat Rhön im Einsatz für die Natur....

Mehr lesen

Biotopverbund im Schönseer Land erweitert

12.09.2019

Gemeinsam mit Landrat Thomas Ebeling und Alexander Flierl, MdL, stellt die Wildland-Stiftung Bayern die Erweiterung des Biotopverbunds im Schönseer Land vor.  ...

Mehr lesen

Neue Info-Tafel am „Biber-Biotop“ bei Rumpenstadl

26.08.2019

In einem Gemeinschaftsprojekt der Wildland-Stiftung Bayern mit der Wolfsteiner Jägerschaft und dem Naturpark Bayerischer Wald wurde eine neue Infotafel zum Biber installiert....

Mehr lesen