Startseite

Die Wildland-Stiftung Bayern will die Artenvielfalt mit naturnahen Lebensräumen für die Nachwelt sichern und setzt sich für den Erhalt der biologischen Vielfalt ein.

Vor allem bedrohte und geschützte Tier- und Pflanzenarten stehen im Fokus unserer Arbeit. Oft geht es darum, ihnen Akzeptanz zu verschaffen.

Um den Artenreichtum in Bayern zu erhalten und zu mehren, schafft die Wildland-Stiftung Bayern Lebensräume. Helfen Sie uns mit einer Spende!

Aktuelles

Mehr

Lebensräume schaffen - Maßnahmenumsetzung bei Natur.Vielfalt.Isental

23.09.2020

Feuchtbiotope als Nahrungsgrundlage für Kiebitz, Bekassine und Co. Feuchte Böden waren in den ehemaligen Niedermoorgebieten wie dem Dorfener Moos oder Thalhamer Moos die Nahrungsgrundlage für Großen Brachvogel, Bekassine und Kiebitz. Heu...

Mehr lesen

„Birkhühner wecken Emotionen“

09.09.2020

Dokumentarfilmer Florian Guthknecht hat ein spannendes Roadmovie gedreht: „Mission Birkhuhn“ - Die Rettung der tanzenden Vögel. Der Film zu dem Birkhuhn-Projekt der Wildland-Stiftung Bayern wurde am 10.9.2020 bei Arte.TV ausgestrahlt und kann n...

Mehr lesen

Tu was für die Schmetterlinge ...

02.09.2020

...und bepflanze einen Blumenkasten, einen Blumentopf oder sogar ein Blumenbeet für die zauberhaften Falter. Wir von Treffpunkt Wildland zeigen dir wie es geht! Wenn die Sonne scheint und es draußen warm wird, sind sie wieder unterwegs, die...

Mehr lesen

Pflegemaßnahmen für Wiesenknopf-Ameisenbläuling und Niederes Veilchen erfolgreich abgeschlossen

18.08.2020

In der Mainaue im Landkreis Hassberge sind Wiesenknopf-Ameisenbläulinge und auch besonders das Niedere Veilchen äußerst rar. Nach einem Vorgespräch im letzten Jahr konnten heuer im Sommer Pflegemaßnahmen für diese zwei Zielarten auf zwei Fläc...

Mehr lesen

Terminankündigung: "Mission Birkhuhn" am 10.9.2020 um 17:50 Uhr bei ARTE.TV

17.08.2020

Das Birkhuhn gilt als "Flaggschiff" unter den Arten der Hochrhön. Am 10.9.2020 wird bei Arte.TV um 17:50 Uhr der Dokumentarfilm "Mission Birkhuhn" ausgestrahlt. Er nimmt die Zuschauer mit auf eine spannende Reise, nicht nur durch die Rhön. Eindruc...

Mehr lesen

Online-Plattform – oder doch lieber Wanderkarte?

13.08.2020

Besucherlenkung ist ein zentraler Punkt in Naturschutzgebieten. Dabei werden besonders sensible Regionen ausgespart oder „umgangen“, um unseren Wildtieren Rückzugsräume zu sichern. Die Wildland-Stiftung Bayern bittet um die Einhaltung der Wege...

Mehr lesen

Schau genau und werde schlau - hier erfährst du Interessantes zum Lebensraum Quelle

30.07.2020

Quellen sind natürliche Grundwasseraustritte und in ganz Europa stark bedroht, weil sie vielerorts zerstört werden! Bei uns in Bayern findet man Quellen vorallem in den Alpen, den Mittelgebirgen, im Tertiären Hügelland und an den Steilufern der ...

Mehr lesen

Hoher Besuch im Isental

23.07.2020

S.K.H. Prinz Wolfgang von Bayern, Vorsitzender des Kuratoriums der Wildland-Stiftung Bayern, besuchte das Leuchtturm-Projekt der Stiftung `Natur.Vielfalt.Isental´und war begeistert von dem hohen ökologischen Wert dieses Projekts. Das T...

Mehr lesen

Sound of summer

21.07.2020

Noch ist er zu hören, der Sound des Sommers. Mit ihren unverwechselbaren Rufen - sriih, sriih srihh - jagen die Mauersegler im Juli um die Häuser. Die Wildland-Stiftung Bayern freut sich, dass auch in diesem Jahr die Nistkästen an der Geschäftss...

Mehr lesen

Sommerzeit ist Ferienzeit! Treffpunkt Wildland hat euch Aktions-Tipps, Rätsel und Bastelmaterialien zusammengestellt!

21.07.2020

Liebe Naturforscher,mit vielen kleinen Aktionen rund um die Natur möchten wir euch die Sommerzeit versüßen. Hier findet ihr Aktions-Tipps, Rätsel und kleine Bastelsachen. Viel Spaß beim Knobeln und Entdecken! Euer Team von Treffpunkt Wildland! ...

Mehr lesen