Startseite

Die Wildland-Stiftung Bayern will die Artenvielfalt mit naturnahen Lebensräumen für die Nachwelt sichern und setzt sich für den Erhalt der biologischen Vielfalt ein.

Vor allem bedrohte und geschützte Tier- und Pflanzenarten stehen im Fokus unserer Arbeit. Oft geht es darum, ihnen Akzeptanz zu verschaffen.

Um den Artenreichtum in Bayern zu erhalten und zu mehren, schafft die Wildland-Stiftung Bayern Lebensräume. Helfen Sie uns mit einer Spende!

Aktuelles

Mehr

Kinderstuben für Eulen und Fledermäuse

04.02.2021

Im Donautalprojekt zwischen Neustadt und Weltenburg konnten in den vergangenen Wochen wichtige Gehölzarbeiten durchgeführt werden. Die Wildland-Stiftung Bayern ist als Partner in der Projekt-Trägergemeinschaft stets eng mit eingebunden. D...

Mehr lesen

Wechsel an der Spitze des Bayerischen Naturschutzfonds

03.02.2021

Seit Jahresbeginn ist Ulrike Lorenz die Vorständin des Bayerischen Naturschutzfonds. Die Wildland-Stiftung Bayern gratuliert ihr zu diesem neuen Amt. Für die Wildland-Stiftung Bayern ist der Bayerische Naturschutzfonds einer der wicht...

Mehr lesen

Die Gewinner unseres "frostigen" Foto-Wettbewerbs stehen fest!

01.02.2021

Wunderschöne Bilder sind in den letzten Wochen bei uns eingegangen. Die Jury hat sich nun entschieden und die folgenden Bilder als Siegerbilder ausgesucht. Dabei fiel die Wahl nicht leicht! Wir bedanken uns herzlich für die vielen schöne...

Mehr lesen

Der Große Wiesenknopf ist Blume des Jahres 2021

24.01.2021

Die Loki Schmidt Stiftung hat den Großen Wiesenknopf zur Blume des Jahres 2021 ausgerufen und möchte so auf die komplexen Probleme der Intensivierung der Grünlandwirtschaft aufmerksam machen. Der Große Wiesenknopf ist eine typische Pflanz...

Mehr lesen

Stellenausschreibung für Projektleitung „Agrarlandschaft Oberfranken“

19.01.2021

Die Ökologische Bildungsstätte Oberfranken hat im Namen der Trägergemeinschaft des Projekts "Agrarlandschaft Oberfranken" eine Teilzeitstelle zur Projektleitung ausgeschrieben. Die Wildland-Stiftung Bayern ist Partner in der Trägergemeinschaft d...

Mehr lesen

Highlight zum Jahresende 2020 und Auftrieb für letztes Projektjahr – der UN-Dekade-Preis für den "Marktplatz der biologischen Vielfalt"

13.01.2021

Die Vereinten Nationen haben die Jahre 2011 bis 2020 zur UN-Dekade für biologische Vielfalt erklärt. Zum Ende der Dekade wurde das bayernweite Biodiversitäts-Modellprojekt „Marktplatz der biologischen Vielfalt" ausgezeichnet, das auch unter Mit...

Mehr lesen

Keine Winterfreuden für die Rhöner Natur

07.01.2021

Endlich Schnee. Doch gerade der Schnee sorgt auch und vor allem in Corona Zeiten für einen Besucheransturm in der Natur. Bei einem Besuch des Naturschutzgebiets Lange Rhön zeigt Gebietsbetreuer Torsten Kirchner von der Wildland-Stiftung Bayern, we...

Mehr lesen

Gutes Neues Jahr 2021

04.01.2021

Das Team der Wildland-Stiftung Bayern wünscht ein gutes und gesundes neues Jahr 2021. Unsere Arbeit zum Erhalt unserer vielfältigen bayerischen Flora und Fauna kennt auch in Pandemie-Zeiten keine Pause. Es gibt viel zu tun und wir freuen uns a...

Mehr lesen

Schenken Sie der Natur Ihre Spende

16.12.2020

Durch Corona wurde uns heuer viel abverlangt, aber wir haben auch etwas dazugewonnen - das Naturerlebenis vor unserer Haustüre. Die Wildland-Stiftung Bayern sichert den Artenreichtum an Flora und Fauna, auch in Ihrer Nähe. Liebe Leserin, l...

Mehr lesen

Parteiverkehr in der Geschäftsstelle der Wildland-Stiftung Bayern eingestellt

16.12.2020

Aufgrund der behördlichen Vorgaben ist die Geschäftsstelle der Wildland-Stiftung Bayern und des Bayerischen Jagdverbands in Feldkirchen in der Hohenlindner Str. 12 in 85622 Feldkirchen ab sofort, 16. 12. 2020 bis zum 10. 1. 2021geschlossen. Die Mi...

Mehr lesen