Natur.Vielfalt.Tännesberg – beim Regionalmarkt am 11. September genießen

Im Rahmen des Projekts Natur.Vielfalt.Tännesberg findet in der Biodiversitätsgemeinde  Tännesberg am 11. September 2016 wieder der beliebte Regionalmarkt statt – des is a Schau!

Des is a Schau! – sagt der Bayer gerne mal, wenn er etwas so richtig gut findet. Falls Sie schon mal auf dem Tännesberger Regionalmarkt waren, werden Sie dem bestimmt beipflichten. Wenn nicht, wird’s höchste Zeit mal vorbei zu schauen, in der 1. Biodiversitätsgemeinde Deutschlands. Am Sonntag, den 11.September 2016, ab 10:00 Uhr, ist es wieder soweit. Die ganze Gemeinde ist auf den Beinen, um für Ihr Wohl zu sorgen und Ihnen ein spannendes Programm rund um regionale Produkte und den Erhalt der Artenvielfalt zu bieten. Seit Jahren setzt sich die Gemeinde unter dem Motto Natur.Vielfalt.Tännesberg. mit zahlreichen Projekten für die Naturvielfalt in Bayern ein. Ob Tännesberger Rotvieh, Emmerbrot, Emmerkuchen, Streuobstapfelsaft, Rebhuhn-Zoigl, bunte Kartoffeln und vieles mehr: An diesem Sonntag können Sie das alles genießen!

Viele Stände, unter anderem von den Landfrauen, den Jägern, dem Bund Naturschutz und die heimische Gastronomie bieten Ihnen regionale Produkte.

Im Zentrum steht die Lederer Scheune, die ursprünglich der Ausgangspunkt des Regionalmarktes war. Exkursionen zu den Natur-Kleinoden mit seltenen Arten, jede Menge spannende Informationen und Kinderangebote sorgen für Kurzweil und Freude bei Alt und Jung.

Anzeige NVTä