Agrarlandschaft Oberfranken – Lebensgemeinschaft Rebhuhn

Mit Beginn 2018 startete das Projekt Agrarlandschaft Oberfranken, mit dem Ziel, Lösungen zur Lebensraumgestaltung für die „Lebensgemeinschaft Rebhuhn“ inmitten intensiv genutzter Agrarlandschaft zu suchen. Die Wildland-Stiftung Bayern ist Mitglied in der Trägergemeinschaft zur Umsetzung des Projekts.

Das Projekt wird über den Bayerischen Naturschutzfonds aus Mitteln der Glücksspirale,

die Oberfranken Stiftung und aus Mitteln der Jagdabgabe gefördert.

Zum Artikel