Keine Winterfreuden für die Rhöner Natur

Endlich Schnee. Doch gerade der Schnee sorgt auch und vor allem in Corona Zeiten für einen Besucheransturm in der Natur. Bei einem Besuch des Naturschutzgebiets Lange Rhön zeigt Gebietsbetreuer Torsten Kirchner von der Wildland-Stiftung Bayern, welch massive Probleme dabei bestehen.

Zum Artikel

Fortbildung bayerischer Naturschutzwächter in der Rhön

Die Fortbildung der Naturschutzwächter Bayerns wurde in enger Zusammenarbeit der AGNA (Arbeitsgemeinschaft der Naturschutzwacht Bayern) mit der ANL (Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege) geplant und durchgeführt. Gebietsbetreuer Torsten Kirchner von der Wildland-Stiftung Bayern erläuterte in seinem Einführungsvortrag zum Biosphärenreservat Rhön insbesondere die Situation des Birkwilds.

Zum Artikel

„Birkhühner wecken Emotionen“

Dokumentarfilmer Florian Guthknecht hat ein spannendes Roadmovie gedreht: „Mission Birkhuhn“ – Die Rettung der tanzenden Vögel. Der Film zu dem Birkhuhn-Projekt der Wildland-Stiftung Bayern wurde am 10.9.2020 bei Arte.TV ausgestrahlt und kann noch 3 Monate bis 10. 12. über die Mediathek oder youtube aufgerufen werden.

Zum Artikel

Terminankündigung: „Mission Birkhuhn“ am 10.9.2020 um 17:50 Uhr bei ARTE.TV

Das Birkhuhn gilt als „Flaggschiff“ unter den Arten der Hochrhön. Am 10.9.2020 wird bei Arte.TV um 17:50 Uhr der Dokumentarfilm „Mission Birkhuhn“ ausgestrahlt. Er nimmt die Zuschauer mit auf eine spannende Reise, nicht nur durch die Rhön. Eindrucksvolle Bilder geben Einblick in das Leben der Hühner und das Birkwild-Projekt der Wildland-Stiftung Bayern.

Zum Artikel