Symposium Raufußhühner am 24./25. 10. 2019 in Brixen in Südtirol

Der Bayerische Jagdverband veranstaltet gemeinsam mit dem Südtiroler Jagdverband und dem Tiroler Jägerverband eine Fachtagung zum Thema Raufußhühner in Brixen/Südtirol. Gebietsbetreuer Torsten Kirchner von der Wildland-Stiftung Bayern berichtet auf diesem Symposium zu den Erfahrungen aus dem Birkwild-Projekt in der Rhön.

Zum Artikel

Birkwild-Bestand in der Rhön stabil – trotz ungünstigen Zählbedingungen

Bei ungünstigen Bedingungen fand am 28. 09. 2019 die Birkwildzählung in der Rhön statt. Für Gebietsbetreuer Torsten Kirchner von der Wildland-Stiftung Bayern liegt der aktuelle Bestand sicher über dem offiziellen Zählergebnis von 10 Hähnen und 5 Hennen .

Die Stelle des Gebietsbetreuers wird gefördert über den Bayerischen Naturschutzfonds.

Wir danken der Firma Mineralbrunnen Rhön-Sprudel für die großzügige Unterstützung des Engagements der Stiftung im Biosphärenreservat Rhön.

Zum Artikel

Vorerst letzter Schwedenfang von Birkhühnern

Direkt nach der Birkwildzählung Ende April zog das Team um Gebietsbetreuer Torsten Kirchner von der Wildland-Stiftung Bayern wieder nach Schweden, um dort Birkhühner für das Rhönprojekt zu fangen. Die Mission war mit dem Fang von 25 Vögeln sehr erfolgreich.

Zum Artikel