Biotopgestaltung für Wiesenbrüter im Haarmoos

Das Haarmoos im Berchtesgadener Land ist mit seinen Feuchtwiesen eines der wichtigsten Wiesenbrütergebiete in Südbayern. Seit 1988 engagiert sich die Wildland-Stiftung hier zum Schutz von Großem Brachvogel, Bekassine und Wachtelkönig. Auf ihren Eigentumsflächen konnten nun seit letztem Sommer umfangreiche Maßnahmen zur Biotopverbesserung durchgeführt werden.

Zum Artikel

Artenvielfalt an der Baunach sichern

Dank des Engagements des Revierpächters Dr. Michael Groß und der Wildland-Stiftung Bayern wird die Artenvielfalt an der Baunach bei Pfarrweisach gesichert. Beim einem Arbeitstreffen wurden erfolgte Maßnahmen vorgestellt, die wiesenbrütenden Vogelarten, Libellen und anderen Insekten geeigneten Lebensraum bieten.

Zum Artikel

Himmelsteiche im Projekt an der Baunach besichtigt

Gleich zu Beginn flogen zwei Bekassinen von den Himmelsteichen auf, die Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf, MdL, und Staatssekretärin Dorothee Bär, MdB, bei einer Bereisung zum Projekt der Wildland-Stiftung Bayern an der Baunach in Unterfranken besichtigten.

Zum Artikel