Der Kiebitz ist zurück im Isental

Er ist also wieder da, der Kiebitz, und für uns als Projektbetreuer des BayernNetzNatur-Projekts „Natur.Vielfalt.Isental“ spielt diese Art eine zentrale Rolle. Die Wildland-Stiftung Bayern setzt sich in diesem Projekt besonders für das Überleben der Kiebitze und weiterer Wiesenbrüterarten ein.

Zum Artikel

Kinder lernen die Bedeutung von Ackerwildkräutern kennen

Nur was man kennt, schützt man auch – ein wahrer Satz, den sich die Wildland-Stiftung Bayern und die Ökomodell-Region Isental zu Herzen genommen haben und sich freuen, wenn sie Groß und Klein für die Natur begeistern können. In diesem Umweltbildungs-Projekt durften die zweiten Klassen der Grundschule Schwindegg und die Vorschulkinder des Montessori-Kindergartens Neuötting ihr Wissen zum Thema „Ackerwildkräuter“ erweitern.

Zum Artikel

Halbzeit – Auch außerhalb der Fußball-WM

Auch im BayernNetzNatur-Projekt „Natur.Vielfalt.Isental“ ging’s einen Tag vor dem WM-Finale in die Halbzeit, denn die Hälfte der 5-jährigen Projektlaufzeit ist bereits vorbei. Dies nahmen die Projektbetreuerinnen zum Anlass, bei einer  Rundfahrt durch’s Projektgebiet und einer kleinen Feierstunde eine Zwischenbilanz zu ziehen.

Zum Artikel