Aktuelles

Mehr

Zusammenarbeit von Projektmanagement, Praxis-Seminar des Gymnasiums und Stadt Dorfen trägt Früchte

09.05.2018

Die Projektbetreuerinnen Gabi Starzer und Anja Aigner unterstützten das Praxis-Seminar des Dorfener Gymnasiums bei der Erstellung von Informationstafeln für den Isenauenpark in Dorfen....

Mehr lesen

Wildes Kraut- Ferienprogramm für Dorfen und Lengdorf

01.08.2017

Am sehr sonnigen und sehr heißen ersten Ferienmontag trafen sich insgesamt 17 Kinder aus Dorfen und Lengdorf am Dorfener Stadtrand um gemeinsam mit den beiden Natur.Vielfalt.Isental-Projektbetreuerinnen Gabi Starzer und Anja Thole die Wilden Kräute...

Mehr lesen

Junge Wissenschaftler erforschen die Wiese

18.07.2017

Die sechsten Klassen des Gymnasium Dorfens untersuchten bei den Wiesentagen am 11. und 12. Juli eine Wiese bei Dorfen. Die jungen Wissenschaftler entdeckten dabei allerhand seltene Pflanzenarten....

Mehr lesen

Was tummelt sich so auf der Wiese?

31.05.2017

Insgesamt drei 1. Klassen der Grundschule Gars am Inn betätigten sich in den letzten Tagen als Wiesenforscher....

Mehr lesen

Lebensraum Wiese

07.04.2016

Die Wildland-Stiftung Bayern widmet sich zusammen mit dem Bayerischen Jagdverband in den kommenden Jahren 2016/2017 dem „Lebensraum Wiese“ als neues Naturschutzjahresthema....

Mehr lesen

Wiesenbrüter - eine bedrohte Gilde

17.02.2016

Die Wildland-Stiftung Bayern engagiert sich in vielen ihrer Projekte zum Schutz der Wiesenbrüter und ihres Lebensraums Wiese....

Mehr lesen

Ergebnisse der 6. Wiesenbrüterkartierung 2014/2015

11.02.2016

Ergebnisse der 6. Wiesenbrüterkartierung des Bayerischen Landesamts für Umwelt aus den Jahren 2014/2015 belegen eine weiterhin dramatische Situation der Wiesenvögel....

Mehr lesen

Neue Materialien zum Naturschutzthema „Lebensraum Wiese“

Die Wildland-Stiftung Bayern hat zusammen mit dem Bayerischen Jagdverband neue Materialien zum Thema „Lebensraum Wiese“ erstellt.

„Lebensraum Wiese“ ist das Naturschutzjahresthema, dem sich die Wildland-Stiftung Bayern zusammen mit dem Bayerischen Jagdverband in den kommenden zwei Jahren widmet. Arten- und blütenreiche Wiesen sind ein Paradies für unsere Tierwelt. Das umfangreiche Nahrungsangebot und die  unterschiedlichen Strukturen in einer Wiese locken zahlreiche Vögel, Säugetiere, Insekten und andere Kleintiere.

Die neuen Materialien wie Flyer und Poster können über die Geschäftsstelle bestellt werden: Wildland-Stiftung Bayern, Hohenlindner-Straße 12, 85622 Feldkirchen,
Email: info@wildland-bayern.de oder Tel: 089 / 99 02-34-0
Der Flyer stellt in Abhängigkeit von Standort und Intensität der Bewirtschaftung verschiedene Wiesentypen vor und verweist auf die Bedeutung der Wiesen für unsere Flora und Fauna.
Das Poster ist ein Hingucker auf die mögliche Artenvielfalt des heute schutzbedürftigen Lebensraums Wiese.