Aktuelles

Mehr

Großes Wildbienenhaus für die Stadt Waldkraiburg

29.06.2018

In einem Kooperations-Projekt der Wildland-Stiftung Bayern und der Stadt Waldkraiburg wurde mit Waldkraiburger Schülern ein Naturschutz-Projekt der besonderen Art umgesetzt....

Mehr lesen

Erstklässler tun was für die Wildbienen

28.06.2018

Die 1. Klasse der Grundschule Oberneukirchen hat sich an einem sonnigen Projekt-Vormittag mit dem Thema „Wie können wir Wildbienen helfen?“ beschäftigt....

Mehr lesen

Wiesentag in der Kinderwelt St. Martin in Obertaufkirchen

25.06.2018

Die Vorschulkinder aus Obertaufkirchen gingen gemeinsam mit Treffpunkt Wildland auf Entdeckungsreise und erforschten den Lebensraum Wiese....

Mehr lesen

Kooperations-Projekt der Mühldorfer Jäger und des BUND Naturschutz Waldkraiburg geht weiter

11.06.2018

Mühldorfer Jäger möchten dem drastischen Rückgang der Rebhuhnbestände entgegen wirken und züchten die hübschen Hühnervögel zur regionalen Wiederansiedlung nach....

Mehr lesen

Treffpunkt Wildland in der Kinderstadt Mühldorf

29.05.2018

In den Pfingstferien veranstaltete der Kreisjugendring Mühldorf eine Ferien-Aktion auf dem Gelände der Stiftung Ecksberg vor den Toren Mühldorfs. Auch Treffpunkt Wildland war an einem Tag zu Gast....

Mehr lesen

Schüler gestalten gemeinsam mit Treffpunkt Wildland ein Wildbienenhaus

14.05.2018

Die Zweit- und Drittklässler der Grundschule Obertaufkirchen befüllten und gestalteten zusammen mit Treffpunkt Wildland ein Wildbienenhaus auf ihrem Schulgelände und setzten sich somit aktiv für den Artenschutz ein....

Mehr lesen

Bienen - Unersetzliche Helfer in Not

09.05.2018

Bienen und andere Insekten übernehmen eine herausragende Aufgabe mit der Bestäubung unserer Nutzpflanzen und erhalten damit unsere Lebensgrundlage. Der dramatische Rückgang der Insektenvielfalt erfordert von uns allen ein rasches Handeln auf kommu...

Mehr lesen

Terminvorschau für 2018

30.04.2018

...

Mehr lesen

Neue Materialien zur Umweltbildung

18.04.2018

Die beiden dritten Klassen sowie die Kindergärten von Waldhausen und Schnaitsee freuten sich sehr über die neuen Materialien, die von Treffpunkt Wildland erstellt worden sind....

Mehr lesen

Treffpunkt Wildland im Landkreis Mühldorf und Altötting

11.04.2018

Treffpunkt Wildland ist die Umweltbildungseinrichtung der bayerischen Jäger und wurde 1997 ins Leben gerufen. Ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt. Treffpunkt Wildland wird unterstützt durch die Gerhard und Ellen Zeidler-Stift...

Mehr lesen

Altöttinger Berufsschüler setzen sich für den Schutz der Schleiereule ein

Am 14. Februar 2017 übergaben die Schüler der Klasse 10Jm zusammen mit den beiden Lehrern Herbert Richly und Markus Rösch zwei im Praxisunterricht selbstgebaute Nistkästen für die in Bayern selten gewordene Schleiereule an Patrizia Weindl von Treffpunkt Wildland.

Treffpunkt Wildland freut sich sehr über die großartige Unterstützung und wird die Kästen nun im Thalhamer Moos im Isental ausbringen. Hier war die Schleiereule früher regelmäßiger Brutvogel.
Wir möchten den Schleiereulen insgesamt mehr Nistmöglichkeiten anbieten und hoffen so und durch die Förderung der extensiven Bewirtschaftung im Isental wieder mehr Schleiereulen einen geeigneten Lebensraum bieten zu können.
Da wir bereits in den vergangenen 5 Jahren Nistkästen im Thalhamer Moos an Scheunen und Höfen aufhängen konnten, freuten wir uns sehr, dass im letzten Jahr sogar Schleiereulennachwuchs im Gebiet verzeichnet werden konnte.