Aktuelles

Mehr

Treffpunkt Wildland und die Mühldorfer Jäger übergeben die Wildtierkalender für 2019

06.12.2018

Die Drittklässler aus Gars am Inn freuten sich über die neuen Schulkalender für 2019...

Mehr lesen

Tierisch interessant - Kooperationsprojekt mit dem Jugendamt

06.12.2018

Ein spannendes Naturschutz-Jahr geht für die Förderschüler der Eichendorff-Schule in Waldkraiburg zu Ende....

Mehr lesen

Kinder lernen die Bedeutung von Ackerwildkräutern kennen

29.10.2018

Nur was man kennt, schützt man auch – ein wahrer Satz, den sich die Wildland-Stiftung Bayern und die Ökomodell-Region Isental zu Herzen genommen haben und sich freuen, wenn sie Groß und Klein für die Natur begeistern können. In diesem Umweltbi...

Mehr lesen

Wald-Rallye der Mühldorfer Jäger bei Gars am Inn

15.10.2018

Spielerisch und mit allen Sinnen lernten die Drittklässer aus Gars am Inn die Natur vor ihrer Haustüre kennen....

Mehr lesen

Förderschüler besuchen das Fledermaushotel in Obermoosham

09.10.2018

Schüler der Joseph-von-Eichendorff-Schule Waldkraiburg beteiligten sich am Kooperationsprojekt von Umweltministerium und Jugendamt Mühldorf...

Mehr lesen

Bunte Wildbienentafel schmückt Insektenhotel von Treffpunkt Wildland

27.09.2018

Bürgermeister Robert Pötzsch weiht neue Wildbienen-Infotafel am grünen Ring ein....

Mehr lesen

Ferienprogramm im Thalhamer Moos

11.09.2018

Die Teilnehmer des Ferienprogramms erlebten das Niedermoorgebiet Thalhamer Moos aus Sicht der Insekten....

Mehr lesen

Ferienprogramme mit Treffpunkt Wildland

30.08.2018

In diesem Sommer wurden wieder vielfältige und spannende Ferienprogramme von Treffpunkt Wildland angeboten....

Mehr lesen

Viel los am Fledermaushotel in Obermoosham

24.07.2018

Die 2. Klasse der Grundschule Oberneukirchen besuchte bei herrlichem Wetter das Fledermaushotel in Obermoosham....

Mehr lesen

Treffpunkt Wildland auf dem Schulfest der Grundschule Kraiburg

17.07.2018

In diesem Jahr lief das Schulfest der Grundschule Kraiburg unter dem Motto „Fußball-WM 2018“. Treffpunkt Wildland war mit einem Infostand dabei....

Mehr lesen

Treffpunkt Wildland und Natur.Vielfalt.Isental beim LBV Sommerfest

Am gestrigen Sonntag lud die Kreisgruppe Mühldorf des Landesbunds für Vogelschutz (LBV) zu ihrem Sommerfest in Gallenbach ein.

Neben Gartenbauverein, Imkern und der Ökomodellregion Isental präsentierten sich auch die Jäger des örtlichen Hegerings sowie Treffpunkt Wildland und das Projekt „Natur.Vielfalt.Isental“ mit einem Infostand vor Ort. Bei einem Gewinnspiel, bei dem es galt verschiedene Tierspuren den richtigen Tieren zuzuordnen, konnte man tolle Preise gewinnen. Die Jäger bauten mit viel Leidenschaft eine tolle Schauwand mit vielen Präparaten wie Habicht, Bussard oder Hermelin auf. Den Kuckuck erkannten auch viele Erwachsene nicht. Landwirt Hilarius Häußler, auf dessen Hof das Sommerfest stattfand, lud bei zwei Hofführungen zur Besichtigung seines Bioland-Hofes und seiner Felder ein und zeigte neben seinem Kräutergarten auch seine Esel und das Kräuterhaus. Andreas Steininger, der Leiter der LBV Kindergruppe, hat in mühevoller Handarbeit einen Totempfahl geschnitzt, den die Kinder im Laufe des Tages verschönern durften. Wirtin Claudia Maier-Häußler verwöhnte die Gäste mit verschiedenen Schmankerl wie Ofenschubsern, Bio-Würstl-Semmeln oder Bauernhof-Eis. Die LBV-Mitglieder haben sich als fleißige Kuchenbäcker erwiesen und präsentierten einen Gaumenschmaus neben dem anderen. Bei geselligem Beisammensein konnten sich viele Interessierte über die vielseitigen Tätigkeiten der Vereine und Verbände informieren, bei verschiedenen Aktionen mitwirken und sich bei anregenden Gesprächen und guter Musik unterhalten und austauschen.