Lebensraum Wiese

Die Wildland-Stiftung Bayern widmet sich zusammen mit dem Bayerischen Jagdverband in den kommenden Jahren 2016/2017 dem „Lebensraum Wiese“ als neues Naturschutzjahresthema.

Wiesen sind aus unserer Kulturlandschaft nicht wegzudenken. Wir finden sie in unterschiedlichsten Ausprägungen von Bachauen bis zu Almen im Hochgebirge. Doch gehört die Artenvielfalt aus buntem Blütenmeer, Insektenreichtum und das Summen von Bienen leider immer mehr der Vergangenheit an.

Deshalb will die Wildland-Stiftung Bayern zusammen mit dem Bayerischen Jagdverband in den nächsten beiden Jahren verstärkt die Kreisläufe des „Lebensraums Wiese“ aufzeigen und viele Mitstreiter zu dessen Schutz gewinnen. Wir wollen beitragen zum Erhalt der Kräutervielfalt für die Hasenapotheke, des Blütenreichtums für unsere Bienen und Insekten und der Sämereien als Nahrungsbasis für unsere Vogelwelt.

Zum Weiterlesen:

Ein Eldorado darf nicht sterben!